Sorge für die Umwelt

Traurige ZukunftDrei Workshops in drei verschiedenen Orten mit völlig verschiedenen Jugendlichen, aber ein Hauptthema für alle drei Theaterstücke. die Sorge für die Umwelt.

Wie immer entstanden auch hier die Stücke durch Gespräche, was die Teilnehmer beschäftigt, bewegt, welche Rollen sie spielen wollen. Bei allen kristallisierte sich rasch heraus, dass die Sorge um die Zukunft, um die Pflanzen und Tierwelt im Vordergrund steht. Dass sie wollen, dass die Umwelt besser geschützt wird.

In einem Stück wunderten sich die Bewohner des Planeten Bounty, dass die Menschen auf der Erde ihren Planeten mit Plastik übermüllt; in einem anderen zeigte ein Szenarium der Zukunft, dass die Menschen verblödet sind und alles, jedes einzelne Salatblatt, in Plastik verpacken; und im dritten forderten die Tiere und ihre Freunde den Kaiser auf,?endlich ein Gesetz zum Schutz der Umwelt zu erlassen.

Drei Stücke, die bei allem Spaß dabei zum Nachdenken anregen sollten.